Das Haisla ist leer

Nach mehreren arbeitsreichen Tagen ist das Fachwerkhaisla soweit geleert, dass der nächste Schritt in Angriff genommen werden kann (i.e. die Entfernung der Rigips-Platten, um das historische Mauerwerk freilegen zu können). Mehrere Fuhren waren nötig, um Müll, Schrott und Bauschutt aus den drei Stockwerken zu entfernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0